::: Die stadtsgeschichte in Abkürzung :::
1382 r. - bau der klaster - über reich Adelige fon von Kartuzy
1383 r. - Entstehung von Kartuzy
1444 r. - Eintragen des Altars der krönung von der Heiligen Jungfrau Monia
1731- 1733 r. - die Kirche gekommt ein Kupferdach in der Sargdeckelform, der an das Vergehen des Lebens erinnert
1818 r. - Kartuzy wird zum Sitz des Kreises
1923 r. - Im März hat Kartuzy stadtrechte bekommen. Später, im fuli, wurde der Stadt ein Embelem verliehen. Es wurde nach den Projekt von Aleksander Majkowski hergestellt und zeigt Kopf eimes Schwarzen Gnefes mit einem silberen Schnabell und reter Zunge auf dem blauem Hintergrund. Der Grift ist ohne Krome, hat aber über dem Kopf sieben Strene, als Zeichen des Klosters
1999 r. - Kartuzy gehören zur pommerischen Wojewodschaft der Heilige
2002 r. - Sankt Brunnon wurde zum Patron von Katruzy ernannt
Die autor:
Karolina, Monika, Marcin, Patryk



83-300 Kartuzy
woj. pomorskie
Polska wersja jêzykowa
Deutsche version
English version